Führungskraft ist keine Stellenbeschreibung, kraftvolle Führung ist eine Fähigkeit

Die Leadership Company ist keine Gesamtheit von Vorschriften, Regeln, Prozessen oder Technologien, sondern eine Gemeinschaft von Menschen, die durch gemeinsame Werte verbunden sind – und an gemeinsamen Projekten arbeiten, die in ständiger Evolution sind und auf die alle stolz sind.

Es ist eine Kultur der Führung, die sich den Fragen unserer Zeit und den komplexer werdenden Aufgaben stellt, in der Sinn und Zweck klar definiert und mit Leidenschaft gelebt werden. Wir schaffen einen Raum zum Denken, Fühlen und Entwickeln eines tieferen Verständnisses über sich selbst – über Ihr Team / Organisation und dessen Umfeld, so dass Sie Ihre Entscheidungen und Handlungen gemeinsam und individuell verbessern können.

Organisation entwickeln
Organisation entwickeln
Organisation entwickeln

(Un-)Konferenzen für das Unerwartete

Un-Konferenzen sind ein Neues Konzept für Neue Arbeit. Ihnen liegt der Gedanke zugrunde, mit der kollektiven Intelligenz einer Organisation, eines Unternehmens oder einer beliebigen Gruppe zu jedem Thema zeitnah kreative und innovative Ideen zu generieren.

Standortbestimmung, Zielklärung und Maßnahmenplanung lassen sich in ein und derselben Konferenz gemeinsam durchführen. So werden Veränderungen kurzfristig möglich.

Vier elementare Voraussetzungen

  • Einbezogen sein. Die Aufgabe muss die Teilnehmer persönlich berühren.
  • Vielfalt. Die Teilnehmer müssen unterschiedlich sein (Alter, Geschlecht, Berufsausbildung, ethnischer Hintergrund).
  • Unabhängigkeit der Meinungsbildung. Die Teilnehmer nehmen freiwillig teil.
  • Aggregation. Die Beiträge der Teilnehmer werden systematisch zusammengefasst, ausgewertet, sodass praktische, erfolgsfördernde Taten folgen.

Alle in einem Raum

Der wichtigste Aspekt einer Un-Konferenz ist, das „ganze System in einem Raum“ zu haben, um die unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungshintergründe einzubinden und deren wertvolle Ressourcen für den Prozess zu nutzen.

Durch die Energie in Gruppenprozessen wecken Menschen die Vielfalt ihrer Talente, die Kräfte und die Neugier, die sie für die stetigen Veränderungen in ihrer Umgebung benötigen. Das Phänomen der Selbstorganisation aktiviert die Verantwortung des Einzelnen so, dass dem gemeinsamen Austausch praktische, erfolgsfördernde Taten folgen. Gemeinsam schaffen sie so die Voraussetzung, dass Organisationen zu lernenden Organisationen werden.

Individuell nach Ihrem Format

Wir planen und moderieren Un-Konferenz oder Großgruppen-Methoden für Sie und mit Ihnen. Nach sorgfältiger Beratung und Konzeption entscheiden wir, welche Methode oder welcher Methoden-Mix für Ihre individuellen Entwicklungsschritte im Unternehmen sinnvoll und hilfreich sind. Zur Auswahl stehen z.B.:

  • Open-Space-Conference
  • Zukunftskonferenz
  • World Café

Sie sind interessiert?
Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Whoever comes are the right people
Whatever happens is the only thing that could have
Whenever it starts is the right time
When it’s not over than it’s not over - when it’s over than it’s over

Harrison Owen, Open Space Principles
Leadership befähigen