Highlands Schottland
05. – 11. September 2022

Die Natur - ein Lebenselixier - Dein Co-Creator
Beginne deine Reise

Schottland! Der Name alleine weckt schon Magie. Ein Einhorn als Wappentier – ein Fabelwesen, dem heilende Kräfte zugeschrieben werden. Regenbogen in der Sonne und erlebe mehr- eine Insel der Erfüllung, du wirst es spüren.

Gönne dir diese Woche mit uns, nutze diese mystische Natur. Hier wirst du entspannen, den Zauber empfangen und
in deine ganze Kraft kommen.

Der Vorteil: Wir unterstützen dich dabei, zur Ruhe zu kommen, mit einfachen und hochwirksamen Tools und Meditationen, die du später auch täglich anwenden kannst, um mit der Magie in Resonanz zu bleiben.

Ort, Unterkunft & Verpflegung

Unsere Unterkunft ist ein typisches schottisches Cottage aus Stein und Holz. Es befindet sich in einer wirklich außergewöhnlichen Lage, wenige Meter vom Ufer des Loch Etive entfernt. Die Aussicht auf den weitläufigen See, die umliegenden Berge, den weit in der Ferne liegenden Glen Etive oder den Sonnenaufgang ist mehr als spektakulär. Wir sind umgeben von freier Natur, Wäldern und plätschernden Bächen, der Lebensraum für viele Tiere, u.a. von Rotwild, Eichhörnchen, Auerhähnen und Seerobben.

Sechs Nächte lang werden wir in dem großzügigen, modernen und sehr gemütlichen Cottage übernachten. Sowohl das Haus als auch die Zimmer sind liebevoll eingerichtet. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer, Bäder mit Wanne und Dusche, sowie Wohnzimmer, Nischen und Räume, um sich zurückzuziehen. Der offene Wohnbereich verfügt über einen Kamin und bodentiefe Fenster, für den freien weiten Blick auf den See.

Draußen auf der Wiese, am Ufer oder im lichtdurchfluteten, geschützten Raum beginnen wir unseren Tag mit einem Angebot aus Yoga, Qi-Gong oder Brain Gym und einer Meditation und genießen Leckerbissen, die auch noch gesund sind. 

Unser Essen wird von Sam voller Hingabe und pflanzenbasiert zubereitet. Im Geschmack und in der Vielfalt immer wieder eine wunderbare Überraschung. Und ja, es wird typisches Porridge geben, ist nahrhaft und macht schlank.

Die vier wichtigsten Steps

Entrümple deinen Geist

Atme durch, empfange die heilende Energie der magischen Natur, schmecke das Leben und treffe deine neue Wahl.

Wirf dein Gepäck ab

Befreie dich von alten Mustern, die dich zurückhalten. Lerne zu entschleunigen und dein Wohlbefinden in den Vordergrund zu stellen.

Erfahre die unterstützende Kraft der Gemeinschaft

Tausche dich in einer gleichgesinnten Gemeinschaft aus, in der ihr einander zuhört, aufrichtet, unterstützt, inspiriert.

Lebe dein unbegrenztes Potenzial

Genieße tiefere Dialoge mit Christiane, erfahre tiefe Entspannung, während du deine körperliche, mentale, emotionale und spirituelle Praxis vertiefst.

Wen sprechen wir an?
  • Alle Menschen, die besonderen Anforderungen ausgesetzt sind und hohe Verantwortung tragen.

  • Alle, die ihre Stärken und Werte in den Fokus rücken wollen.

  • Alle, die sich auf bestimmte und neue berufliche Perspektiven vorbereiten.

  • Alle, die ihren hinderlichen Überzeugungen auf die Schliche kommen wollen- um Platz zu schaffen, für unterstützendes, positives Verhalten.

  • Alle, die einen Weg für die berufliche und heimische Balance finden wollen.

  • Unternehmen, die ihre Teams und KollegInnen über das fachliche hinaus unterstützen, ihr höchstes Potenzial zu entfalten - für mehr Freude und Begeisterung am Arbeitsplatz.

O-TÖNE – STIMMEN – ERFAHRUNGEN - FEEDBACK

Mit nur einer intensiven Woche bewirken wir bei dir das, wofür andere mehrere Wochen und Monate brauchen.

Dein Team

Christiane Amini

Christiane Amini

Es gelingt den wenigsten Menschen, im beruflichen und heimischen Umfeld einfach abzuschalten. Immer mehr Menschen sind ausgepowert, verlieren den Kontakt zu sich selbst und fallen aus dem gesunden Rhythmus. Urlaub, ein Wochenende, digital Detox, all das greift zu kurz, um zu tiefgreifender Ruhe zu kommen oder frische Ideen zu entwickeln. Was braucht es wirklich? habe ich mich gefragt. 2010 habe ich das Retreat Format entwickelt. Ich selbst habe die Qualität und Wirkung eines Retreats zu einer Zeit erfahren, als ich 10 Bälle auf einmal jonglierte. Und die Erfahrung mit meinen Leadership Trainings und Mentorings mit Menschen in leitenden Positionen, riefen nach Raum für inneres Wachstum, um den Ausgleich zum herausfordernden Arbeitsalltag zu schaffen.

So ist es essentiell, dass es eine Woche mit einer kleinen intensiven Gruppe Gleichgesinnter ist. Abstand nehmen, sich Zeit geben ist wichtig - für unsere Themen, für Grundlegendes und dabei unseren Energietank auffüllen. Ein respektvoller Raum, der tiefgreifende Veränderungen und mehr Zuversicht ermöglicht, der einlädt, sich wieder zu spüren und den Stressmustern auf die Schliche zu kommen. Und das verbunden mit dem erfolgreichsten System der Welt- die Natur- die alle Sinnesorgane aktiviert. Wir beginnen zu erkennen, wie die Natur funktioniert und wie wir sie als Metapher für Interaktionen in unserer eigenen Welt und darüber hinaus verwenden.

Sam Mason Portrait

Sam Mason

Ich bin 1986 geboren und wuchs im Süden Englands auf. Schon in jungen Jahren fühlte ich mich der Natur sehr verbunden und entwickelte eine Leidenschaft für das Kochen - die mich zu meinem Beruf führte. In den letzten 5 Jahren habe ich mit meiner Partnerin Sara in einer Vielzahl von Meditations- und Retreat Zentren gelebt und gearbeitet. Nach meinem ersten Seminar bei Christiane in 2018, war schnell klar, zusätzliche Lehrfähigkeiten in Qi-Gong, Meditation und Achtsamkeitspraxis zu entwickeln.

In letzter Zeit habe ich in „Plum Village“ in Frankreich gearbeitet, wo ich das Projekt „Happy Farm“ mitverwaltet habe. Ich bin stolz darauf, dass es uns in diesem Projekt gelungen ist, die Grundwerte einer gesunden Lebensweise, der stillen Meditation und der nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion in ein unterstützendes und heilendes Arbeitsumfeld zu integrieren.

Heute bin ich Küchenchef mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der vegetarischen / veganen Küche, mit besonderem Schwerpunkt auf gesunder, abfallfreier Lebensmittelproduktion. Während unseres Retreats wirst du die Möglichkeit haben, diese Art des Kochens und Essens zu erleben. Ich freue mich sehr, wieder alle meine Fähigkeiten mit einzubringen.

Sara Rottensteiner Portrait

Sara Rottensteiner

Ich bin 1988 in Deutschland geboren und aufgewachsen. Früh begeisterte ich mich für internationale Friedens- und Entwicklungszusammenarbeit, entdeckte aber, dass es um den inneren Frieden geht. Vor 5 Jahren machte ich mich auf den Weg zum Zentrum für „World Peace and Health“ auf einer kleinen, buddhistischen Insel in Schottland. Seither habe ich mit meinem Partner Sam in verschiedenen Meditationszentren gelebt und gearbeitet. Meine größte Kunst ist die Lebens- und Abenteuerkunst. Ich fühle mich in fremden Kulturen und Sprachen zu Hause und dennoch habe ich mein wahres zu Hause erst durch meine Reise ins Innere gefunden. Nach meinem ersten Seminar mit Christiane, 2018, lernte ich mich durch intuitive Handlungen aus Herz und Verstand heraus zu leiten und mein inneres Kind zu inspirieren. So war das „Happy Farm“ Projekt im Zen-buddhistischen Kloster „Plum Village“ in Südfrankreich eine sehr reiche Erfahrung. Ein Jahr lang betreute ich als Co-Leiterin Naturtherapeutische Maßnahmen und erhielt wertvolles Zen Meditations- und Achtsamkeitstraining. 

Ich freue mich, als Teil des Retreat Teams wieder beizutragen, mit den Teilnehmenden die Neugier des inneren Abenteurers durch unterschiedliche Achtsamkeitsübungen zu entdecken und sich auf eine spannende Reise zu begeben, um sich selbst mit offenem Herzen und einem sanften Lächeln neu zu begegnen.

Beginne jetzt!

Fülle bitte das Anmeldeformular aus, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Dir melden. Wir möchten ganz sicher sein, dass du entschieden genug bist, Dich und Deine Themen zu reflektieren, bereit für ein nächstes Level bist und gut in die Gruppe passt.
Die Gruppe ist auf 6-8 Teilnehmerinnen begrenzt. Bewirb dich jetzt und schreibe umfassend, wo du stehst. Wenn das Retreat für dich das Richtige ist, bekommst du alle Details zu weiteren Daten, Zahlungsmöglichkeiten, Ort und Unterkunft.

Informationen zur Buchung & Ablauf

Datum und Anmeldeschluss

Retreat-Woche: 05. – 11. September 2022

Anmeldeschluss: 05. Juli 2022

Anreise: 05. September 2022
Ab 17:30 Uhr heißen wir dich herzlich willkommen. Um 19:00 Uhr gibt es ein feines Abendessen und eine Einführung in die Woche.

Abreise: 11. September 2022
nach dem Frühstück von 10:00 – 12:00 Uhr.

Alle Retreats im Überblick

Retreat Highland Schottland

HIGHLANDS SCHOTTLAND

Datum: 05. – 11. September 2022
Retreat Ostsee Deutschland

OSTSEE DEUTSCHLAND

Datum: 19. – 25. September 2022

Impressionen vergangener Retreats